© 2019 by AnDreemusik

ABOUT

"Sie dürfen nicht alles glauben, was sie denken!"

...dieses Zitat vom großen Heinz Erhard hat AnDree sich über´s Zahnputzglas gepinnt. Es erinnert ihn täglich daran, daß sich die meisten Dinge im Leben eh nicht planen lassen und ermutigt ihn, immer wieder neue verrückte Sachen zu versuchen.

Z.B. nicht in die -zigste Cover-, Party- oder Tributeband einzusteigen, sondern es mit seiner eigenen Musik zu probieren.

"ich klinge eh nie wie Bon Jovi, eher wie Wigald Boning. Und wer will das schon..."

Also kommen jetzt - gegen alle Bedenken und Zweifel, die zu so etwas halt dazu-gehören - seine ersten eigenen Songs auf den Markt.

"wir hoffen, dass es einigen Leuten gefallen wird. Und falls nicht, war es jedenfalls ein Riesen Spass!" mehr zu AnDree und dem Projekt könnt ihr hier lesen.

 

SoNg writing

"... was für ne Musik machst du denn...? "

Eine wirklich schwierige Frage! Einflüsse gab´s sicher reichlich über die Jahre. Musikalisch am leichteren Rock-Pop oder Country-Rock orientiert, schreibe ich meine Musik mehr nach Bauchgefühl und Stimmung eines Songs, statt mich an anerkannte Musik-Genres zu halten. Bei den Texten kommt es mir vor allem auf die Glaubwürdigkeit an. Lieber ne einfache und ehrliche Ansage als große Poesie... und führen muss immer die Melodie – für mich das Wichtigste bei einem Popsong!

 

Alles in Allem würd ich gerne sagen, daß ich im Lauf der Zeit eine eigene musikalische Handschrift entwickelt habe - aber das überlasse ich doch lieber euch, meinem Publikum, und den Kritikern... (kann eh keiner lesen, meine Handschrift... :-)

 

Am einfachsten ist es natürlich, ihr hört´s euch an! Und wenn doch ein Statement sein muss, wie wär´s mit:

Singer Ja! Songwriter Sowieso!

Aber Rocken muss Es ! 

dieses proJEkT

"... was du träumst das musst du machen

    all die besten Supersachen

    einfach machen,einfach machen...!

diese Textzeile von Bosse, ein Songwriter den ich sehr schätze, trifft es genau auf den Punkt! Ohne Zweifel kannst du immer tausend Gründe finden, etwas nicht zu versuchen. Und meistens bestärkt einen das persönliche Umfeld viel mehr im Zögern als im Losrennen.

Heute habe ich dank der technischen Entwicklung und der Veränderungen im Musikmarkt die Möglichkeit, meine Musik raus zu euch zu bringen. Zwar gibt es noch keine Band, mit der wir über die Lande ziehen können (das eigentliche Musikgeschäft, wie ich meine...), aber mit der Hilfe von Erwin (Phonosound-Studio) gibt es schon mal vernünftige Aufnahmen. Und wenn uns jemand hören will, dann wird es bald noch mehr davon geben, und natürlich spielen wir dann auch Live für euch!

Also: lass uns machen...!!